Wer kann mitarbeiten?

Ausbildungskurs für ehrenamtliche Mitarbeit

Haben Sie über Berufstätigkeit und Familienarbeit hinaus noch Zeit und Energie für eine verantwortungsvolle, ehrenamtliche Aufgabe? Sind Sie einfühlsam, kontaktfreudig, aufgeschlossen und teamfähig?

Dann kann die Mitarbeit bei der Telefonseelsorge das Richtige für Sie sein! Menschen in Not und Krisen am Telefon seelsorgerlich zu begleiten, bedeutet für die Mitarbeitenden auch einen persönlichen Gewinn.

Sie erhalten eine einjährige fundierte Ausbildung. Anschließend werden Sie in Ihrem Dienst durch regelmäßige Fortbildungsangebote und Supervision begleitet.

Wenn Sie sich eine Mitarbeit in der Telefonseelsorge vorstellen können, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Die nächste Ausbildung beginnt im Herbst/Winter 2017/2018

Nähere Informationen erhalten Sie hier:

Informationen / Fragebogen 

oder direkt bei der Leiterin der TelefonSeelsorge Ostoberfranken:

Pfarrerin Brigitte Häusler
Tel. 0921 / 1 50 49-12, E-Mail:  leitung@telefonseelsorge-ostoberfranken.de